Mountain High

1

Pole-Position: Franz Ferdinand liegt direkt an der Talstation des Schigebiets Nassfeld.

Das heißt in Zahlen: 30 Liftanlagen und 110 perfekt präparierte Pistenkilometer direkt vor der Haustür. Euer Auto parkt natürlich gratis auf dem Hotelparkplatz.

Nachtschifahren auf der längsten Flutlichtanlage der Alpen

Wenn ihr am Tag vom Schifahren nicht genug bekommen – oder lieber im Hotel entspannen – wartet abends die längste Flutlichtanlage der Alpen auf euch. Die Strecke ist 2,2 Kilometer lang. Gefahren wird jeden Samstag von 18.30 bis 21 Uhr.

Zeit perfekt „verpulvern“ – Nassfeld ist Geheimtipp für Freerider

Das Nassfeld gilt in der Freerider-Szene als Geheimtipp. Warum? Weil das Gelände perfekt ist, immer viel Schnee liegt und es genügend Powderhänge gibt, die einfach per Lift oder zu Fuß zu erreichen sind. Weil sich viele spannende Waldpassagen und Cliffdrops für die perfekte Airtime im Gelände verstecken.

Spuren im unberührten Schnee – Schitourenparadies Nassfeld

Die weiten, verschneiten Almwiesen, die schroffen Gipfel und der Blick auf die Karnischen Alpen und Gailtaler Alpen sind der perfekte Ausgangsort für herrliche Schitouren am Nassfeld. Professionelle Alpinguides führen euch durch die Berge der Region und zeigen euch die Schönheit der Natur. Sowie den einen oder anderen Hüttengeheimtipps auf der italienischen Seite des Nassfelds.