Auf dem heissen Ofen
durch das Gailtal

1

Es gibt kaum einen besseren Ausgangspunkt  um Motorradtouren in 3 Länder – Österreich, Italien und Slowenien zu unternehmen.

Easy Rider im Dreiländer Eck

Fragt man Motorrad-Fans nach den beliebtesten Biker-Regionen in Österreich, liegt die Region um das Nassfeld immer ganz vorne. Das liegt vor allem an der Lage im Dreiländer Eck zwischen Österreich, Italien und Slowenien. Ein Naturjuwel reiht sich da an das andere: Gailtal, Lesachtal, Gitschtal, der Weissensee, der Pressegger See, die Karnischen und Gailtaler Alpen. Gespickt mit vielen Bergstraßen, Badeseen und Aussichtsplätzen.

Biker im franz FERDINAND

Motorrad-Freaks und Biker-Freunde sind bei uns im franz FERDINAND herzlich willkommen. Als praktisches Service haben wir einen Schrauberraum für kleine Wartungsarbeiten eingerichtet.

Zusätzlich verfügen unsere Zimmer über den Sportspace, eine Vorzimmer, in dem Biker ihre Schutzkleidung und Lederjacken, Helme und Gepäckstaschen sehr gut und praktisch verstauen können. Natürlich darf auch der tägliche Wetterbericht und ein Lunchpaket auf Bestellung nicht fehlen.

Tourenguide

Hier geht’s zu den Tagesausflug-Tipps im Dreiländereck – Österreich, Italien und Slowenien

TOUR 1

Diese Route führt euch ins nahegelegene Italien. Von Tröpolach aus startet ihr gen Süden über das Nassfeld ins kleine beschauliche Pontebba. Weiter geht’s vorbei am Naturjuwel Val Alba und weiter Richtung Westen in die friaulische Gemeinde Tolmezzo. Von dort aus geht’s dann wieder nordwärts durch die Karnischen Alpen. Nahe der Grenze zwischen Österreich und Italien passiert ihr das Freilichtmuseum des Gebirgskrieges und überquert den Plöckenpass. Durch den heilklimatischen Kurort Kötschach-Mauthen geht es zurück nach Tröpolach. 2:30 Stunden reinstes Motorradvergnügen.

Tour Roadbook 1   Tour Map 1

TOUR 2

Diese Route startet Richtung Westen durch den heilklimatischen Kurort Kötschach-Mauthen und mit Abstecher durch’s schöne Osttirol. Ziel ist aber der Großglockner wo es über die Großglockner-Hochalpenstraße hinauf auf die Kaiser-Franz-Josef-Höhe geht- traumhafter Aussichtspunkt inklusive. Mit dem Großglockner hinter uns geht’s weiter in Salzburg durch’s Pinzgau und Pongau, vorbei an Zell am See, St. Johann und Altenmarkt im Pongau. Von dort aus geht’s rauf in einen der größten Wintersportorte Österreichs – Obertauern, und hinein ins Lungau. Wieder in Kärnten bietet sich noch ein Sprung ins kühle Nass an: Millstätter See und Weißensee liegen am Weg zurück ins franz FERDINAND. Eine ausführliche Motorradtour mit 6:30 Stunden.

Tour Roadbook 2   Tour Map 2


TOUR 3

Diese Tour führt euch ins nahegelegene Italien. Vorbei am Naturjuwel Val Alba, durch die friaulische Gemeinde Tormezzo und die karnischen Alpen streift ihr den Nationalpark Drei Zinnen. Highlight dieser Route ist aber die Große Dolomitenstraße, die uns in den italienischen Winter- und Olympiasportort Cortina D’Ampezzo führt. Richtung Westen geht’s weiter bis Canazei im Trentino umgeben von Dolomitenpässen. Über den Passo Gardena führt diese Tour durch schönste Natur- auf der einen Seite der Nationalpark Puez Odel, auf der anderen der Nationalpark Fanes-Sennes-Braies zurück durch Bruneck nach Österreich. An Isel und Drau entlang geht es noch durch Lienz bevor’s über den heilklimatischen Kurort Kötschach-Mauthen zurück nach Tröpolach geht. Mördertour über 400km, 9 Stunden und schönste Berglandschaft.

Tour Roadbook 3   Tour Map 3


TOUR 4

Wunderschöne 3-Ländertour durch Österreich, Italien und Slowenien. Los geht’s in Richtung Süden über das Nassfeld bis ins friaulische Chiusaforte und seine alte Eisenbahnbrücke. Von dort führt uns die Tour weiter gen Osten hinauf auf den Neveasattel und in die Julischen Alpen. An der Grenze zwischen Italien und und Slowenien wartet der Mangart auf euch- einer der charakteristischsten Gipfel der Julischen Alpen. Die Route führt dann weiter in Richtung Süden nach Slowenien. Die Soca hinauf geht’s weiter nach Trenta und den Vrsic-Pass. Kurz nach dem Skisport- und Erholungsort Kranjska Gora geht es wieder zurück nach Österreich. Über die Egger Alpe führt die Tour dann wieder zurück nach Tröpolach. Nicht ganz 6 Stunden Motorradspaß aufgeteilt auf 3 Länder.

Tour Roadbook 4   Tour Map 4


TOUR 5

Diese Tour zeigt euch das Naturjuwel Kärnten. Von Tröpolach aus startet ihr in Richtung Osten in Richtung Feistritz und hinauf Richtung Bad Bleiberg. Erstes Highlight ist die Nockalmstraße, die in schönen Serpentinen atemberaubenden Panoramen präsentiert und über Eisentalhöhe und Schiestelscharte führt, bis hin zur Ebene Reichenau. Nicht lange im Tal geht es wieder rauf in Richtung Oberboden und bis hin zum Klösterle, einer ehemaligen Missionsstation, in Innerteuchen. Weiter geht’s gen Norden zu einem kleinen Abstecher in Richtung Salzburg und dann wieder zurück nach Kärnten und nach Innerkrems bis zum Ende der Nockalmstraße. Am Ende dieser Tour bietet sich noch ein Sprung ins kühle Nass an: Millstätter See und Weißensee liegen am Weg zurück ins franz FERDINAND. Knappe 5 Stunden lang Südösterreich von seiner schönsten Seite.

Tour Roadbook 5   Tour Map 5


TOUR 6

Diese Tour zeigt euch das Naturjuwel Kärnten. Von Tröpolach aus startet ihr in Richtung Osten in Richtung Feistritz und hinauf Richtung Bad Bleiberg. Erstes Highlight ist die Nockalmstraße, die in schönen Serpentinen atemberaubenden Panoramen präsentiert und über Eisentalhöhe und Schiestelscharte führt, bis hin zur Ebene Reichenau. Nicht lange im Tal geht es wieder rauf in Richtung Oberboden und bis hin zum Klösterle, einer ehemaligen Missionsstation, in Innerteuchen. Weiter geht’s gen Norden zu einem kleinen Abstecher in Richtung Salzburg und dann wieder zurück nach Kärnten und nach Innerkrems bis zum Ende der Nockalmstraße. Am Ende dieser Tour bietet sich noch ein Sprung ins kühle Nass an: Millstätter See und Weißensee liegen am Weg zurück ins franz FERDINAND. Knappe 5 Stunden lang Südösterreich von seiner schönsten Seite.

Tour Roadbook 6   Tour Map 6